Mutter-Kind-Sprechstunde


Beratung und Service für Sie und Ihr Baby!

Jeden Donnerstag Mutter-Kind-Sprechstunde in der Burg-Apotheke

 

Wir gratulieren herzlich zum Nachwuchs!

Vielleicht gibt es noch Fragen, Unsicherheiten, Probleme?
Ihre Hebamme kommt nicht mehr oder Sie suchen sanfte Hilfe bei den ersten Weh-Wehchen?

Dann kommen Sie doch einfach mal bei uns in der Burg-Apotheke vorbei.

In der Mutter-Kind-Sprechstunde beantwortet unsere Apothekerin und Kinderkrankenschwester gerne Ihre Fragen rund ums Baby, gibt Tipps zu Hautpflege und Ernährung und berät Sie über sanfte Hilfe bei den ersten Weh-Wehchen.

- jeden Donnerstag
- 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr
- kostenlos
- einfach spontan vorbeikommen, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich
- auch mit Babywiegen und persönlichem Wiegepass für Ihr Kind

Wir führen übrigens auch viele Produkte für Mutter und Kind und verleihen z.B. Babywaagen, Milchpumpen und Inhalatoren!

 

News

Umdenken bei der Händehygiene
Umdenken bei der Händehygiene

Weil Handekzeme zunehmen

Eine intensive Handhygiene ist in Pandemiezeiten unverzichtbar. Doch der Preis fürs häufige Händewaschen sind vermehrte Hautekzeme, berichtet die Deutsche Gesellschaft für Dermatologie (DDG). Sie gibt Tipps, wie man sich vor Viren und vor Handekzemen gleichzeitig schützt.   mehr

Allzweckwaffe Probiotika?
Allzweckwaffe Probiotika?

Prä- und Probiotika richtig einsetzen

Mittlerweile haben schon viele Gesundheitsinteressierte von „guten“ Bakterien im Darm gehört und möchten ihrer Gesundheit durch Pro- und Präbiotika auf die Sprünge helfen. Aber wo liegt überhaupt der Unterschied zwischen Prä- und Probiotika und wann lohnt es sich, sie einzunehmen?   mehr

Hochdruck behandeln beugt Demenz vor
Hochdruck behandeln beugt Demenz vor

Therapietreue lohnt

Einen erhöhten Blutdruck zu senken schützt nicht nur vor Herzinfarkt und Schlaganfall: Wer als Hochdruckpatient seinen Blutdruck konsequent im Griff hat, hat ein geringeres Risiko, an einer Demenz zu erkranken.   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Kalium
Nahrungsergänzung im Blick: Kalium

Sinn oder Unsinn?

Kalium ist gut für´s Herz – so viel wissen die meisten über den Mineralstoff. Doch wie viel Kalium braucht das Herz eigentlich? Und wie viel Kalium ist zu viel?   mehr

Machen Pornos impotent?
Machen Pornos impotent?

Schuss nach hinten

Im Zeitalter des Internets werden Pornos immer freimütiger konsumiert. Doch Vorsicht: Allzu häufiges Porno-Schauen hat bei jungen Männern offenbar Folgen — und zwar auf die Potenz.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Ratgeber Thema im April

Mutter und Kind perfekt versorgt

Mutter und Kind perfekt versorgt

Mit Vitaminen und Nährstoffen

Schwangere können sich meist gar nicht retten vor gutgemeinten Ernährungstipps.Vor allem die ausreic ... Zum Ratgeber

Heilpflanzen A-Z

Heilpflanzen

Eine Heilpflanze (auch Drogenpflanze oder Arzneipflanze genannt) ist eine Pflanze, die in der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken oder zur Linderung von Krankheiten verwendet werden kann. Sie kann als Rohstoff für Phytopharmaka in unterschiedlichen Formen, aber auch für Teezubereitungen, Badezusätze und Kosmetika verwendet werden.

Mehr erfahren
Burg-Apotheke
Inhaber Dr. Jörg-Horst Hambrecht
Telefon 06224/8 36 73
E-Mail info@burgapo-sandhausen.de